Eisenbahn in Großbritannien
North Eastern Railway
Class T2

St. Lucia
04.02.1985
Mi.-Nr. 724 und 725

Lokomotiven

Nr. 2238

Raven konstruierte die Class T2 auf Grundlage eines Entwurfs von Worsdell's von 1901. Zwischen 1913 und 1921 entstanden 120 Exemplare. Nach Übernahme durch die London and North Eastern Railway (LNER) wurde sie als Class Q6 geführt. British Rail ordenete sie der Class 6F zu. Die Lokomotive mit der Nr. 2238 (gebaut 1918 in Darlington, ab 1946 Nr. 3395; BR Nr. 63395) war bis 1967 im Einsatz. Sie ist erhalten und wird bei der North Yorkshire Moor als Museumslokomotive eingesetzt.


Technische Daten

Gesellschaft NER
Konstrukteur Raven
Hersteller Darlington Works
Anzahl 120
Radanordnung 0-8-0 (D)
Spurweite 1.435 mm
Rostfläche 2,14 m²
Heizfläche 160,72 m²
Überhitzer 33,54 m²
Dampfdruck 12,66 kp/cm²
Zylinder-Ø 508 mm
Kolbenhub 660 mm
Zugkraft 128,22 kN
Treibrad-Ø 1.410 mm
Gewicht 110 t
Reibungsgewicht 67 t
Achslast 18 t
Baujahre 1913 - 1921